Dein Traum: Klavier Spielen lernen.

Meine Leidenschaft: Klavier unterrichten.

 

 Willkommen - du bist hier richtig!

 

Seit vielen Jahren habe ich meine private Klavierklasse in Hamburg an mittlerweile zwei Standorten: In der "Kulturküche" am Alsterdorfer Markt und in Hamburg-Farmsen.

 

Mein Schwerpunkt liegt auf Jazz und Popmusik, ich biete aber auch klassischen Unterricht an.

 

Ob blutiger Anfänger oder alter Hase - komm vorbei und wir gucken gemeinsam, was wir aus deinem Talent alles rausholen können!


Wie beginnt der Klavierunterricht?

Wir beginnen den Klavierunterricht mit einer

Probestunde zum Kennenlernen.

 

Wie ist dein Klavier-Traum entstanden?

Was bringst du an Vorkenntnissen mit?

Was hast du für musikalische Vorlieben und

was möchtest du erreichen?

 

Natürlich beginnen wir dann auch schon mit

dem Klavierunterricht. Du kannst gerne

Klaviernoten oder Aufnahmen mitbringen, die dir gefallen.


KLavierunterricht für Anfänger

Es geht los! Nach den ersten Übungen geht es an die Basis-Ausbildung. Die wichtigsten Basics sind für mich:

  • gesunde Körper- und Fingerhaltung
  • guter Klang
  • Übestrategien
  • Notenlesen
  • gefühlvoll spielen
  • Rhythmus
  • Musiktheorie
  • Gehörbildung

Klavierunterricht für Fortgeschrittene

Wenn du schon etwas Klaviererfahrung mitbringst, können wir uns stilistisch ganz frei bewegen zwischen Jazz, Pop und Klassik. Beispielsweise:

  • Viele Arten von Jazz-Voicings
  • Jazz-Theorie und -Improvisation
  • Poplieder deiner Wahl spielen
  • Groovetraining
  • Arrangements für deine Band
  • Komposition
  • Interpretation von Klassischen Stücken
  • Technische Herausforderungen meistern

Konditionen

Eine Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten und findet statt in meinen Musikstudios:

  • Kulturküche, Alsterdorfer Markt 18 (Hamburg-Alsterdorf)
  • Musikzimmer, Rönk 28 (Hamburg‑Farmsen)

Zu unserer Probestunde bitte ich dich, 30 Euro in bar mitzubringen. Danach gibt es folgende Möglichkeiten:

 

1. Regelmäßiger Klavierunterricht

Mit einer wöchentlichen Unterrichtseinheit wird eine stabile musikalische Ausbildung am besten möglich.

 

Kosten: 140 Euro, zahlbar zum 5. des Monats.

Dauer: Unbegrenzt, drei Monate Kündigungsfrist zum Monatsende.

 

2. Zehner- und Fünfer-Karten

10er- und 5er-Karten sind gut zum Schnuppern oder zum Verschenken geeignet.

 

Kosten: 10er-Karte: 500 Euro, 5er‑Karte: 275 Euro.

 

3. Einzelstunden

Wer zeitlich flexibel und ungebunden Unterricht bei mir nehmen möchte (auch mehrere Stunden im Block), für den empfehlen sich die Einzelstunden.

 

Kosten: 60 Euro pro Unterrichtseinheit (45 Min.)

 

Du willst noch mehr erfahren?

Für Termine und Fragen rund um den Unterricht ruf mich gerne an oder schreib mir eine Mail:

 

0 40-80 79 66 77

kontakt@anjamohr.de

 

Über mich und meine Musik erfährst du hier noch mehr:

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Unterricht, Instrumentenkauf etc. findest du auch hier:

Ich freue mich, von dir zu hören!

Bis dann, deine