Anja Mohr

Ich bin Klavier- und Gesangslehrerin aus Leidenschaft.

 

Was ich daran liebe?

 

Die kleinen und großen Schritte, die ich jede Stunde begleiten darf.

Die intensive Zusammenarbeit mit vielen netten Menschen.

Das weiterzugeben, was mir selbst so wichtig ist: Die Musik.

 

Klavierspielen und Singen schult den Charakter! Oft erlebe ich wie meine Schüler nicht nur musikalisch wachsen, sondern auch selbstbewußter, gelassener, zielgerichteter werden und mehr zu sich selbst finden.

 

Das alles genieße ich sehr ... (zumindest die meiste Zeit, aber ich finde, das ist schon mal ein ziemlich guter Schnitt).


Kleiner Lebenslauf

Seit 2007

Freiberufliche Klavier- und Gesangslehrerin in Hamburg

--------------------------------------------------------------

2014 und 2016

Dozentin für Jazz-Klavier und Jazz-Theorie am 31. und 32. Lüneburger Jazzworkshop

 

2009

Deutschlandweite Tour mit dem anja mohr trio

 

2006 - 2008

Lehrauftrag für Klavier und Gesang an der Universität Hildesheim

 

2007 - 2008

Lehrauftrag an der Sängerakademie Hamburg

 

2007 - 2008

Chorleitung "Gospelfire" in Hamburg

 

2008

Veröffentlichung CD "abend" vom anja mohr trio bei INTUITION Music

 

2007

Jazzpreis "JazzINiedersachsen" für das anja mohr trio

 

2007

Veröffentlichung CD "Unter der Sonne" von Hanna Jursch & Anja Mohr

 

2006

Diplomarbeit: Kompositionen des Saxophonisten Wayne Shorter und deren Harmonische Konzepte

 

2002 - 2006

Abgeschlossenes Doppel-Studium Musikerziehung mit den Hauptfächern Klavier und Gesang Jazz/Rock/Pop (Nebenfach jeweils Klassik) an der Hochschule für Musik und Theater Hannover u. a. bei Jens Thomas, Mechthild Kerz, Romy Camerun

 

1996 - 2002

Klavierunterricht bei Prof. Andreas Stier, Prof. Buggy Braune, Gesangsunterricht bei Prof. Kremling, Ulita Knaus


KOntakt und Standorte

Anja Mohr - Klavier und Gesang

 

Telefon: +49 (0)40-80 79 66 77

e-Mail: kontakt@anjamohr.de

 

Hamburg-Alsterdorf:

In der Kulturküche, Alsterdorfer Markt 18

(U1 Sengelmannstraße, div. Buslinien, Parkplätze sind vorhanden)

 

Hamburg-Farmsen:

Rönk 28, vorderes Haus

(Bus 277 Fahrenkrön oder Bus 171 Rönkkoppel, Parkplätze sind vorhanden)

Copyright für alle Fotos: Anja Mohr